Current Size: 100%

Jour Fixe - Gesundheitskompetente Krankenbehandlungsorganisationen: Ein systemischer Ansatz zu Empowerment und Stärkung der Gesundheitskompetenz von PatientInnen

Erster Vortrag im WS 2013/2014

Jürgen M. PELIKAN, Christina DIETSCHER

Gesundheitskompetenz wird häufig als personenbezogenes Konzept verstanden. Es gibt aber aus der amerikanischen Tradition der Anwendung von Gesundheitskompetenz in der Krankenbehandlung das Konzept der Gesundheitskompetenten Organisation (Institute of Medicine, USA). Dementsprechend wird nicht nur an der Verbesserung der Fähigkeiten der PatientInnen, sondern auch an der Reduktion der Anforderungen seitens der Krankenbehandlungsorganisationen angesetzt. Der Vortrag stellt entsprechende Ansätze vor und diskutiert deren Potenzial für die Verbesserung von Empowerment und Gesundheitskompetenz bei PatientInnen in gesundheitsförderlichen Krankenbehandlungseinrichtungen.

Prof. Dr. Jürgen M. Pelikan: Key Researcher der Programmlinie Health Promoting Hospitals am LBIHPR, Direktor des WHO-Kooperationszentrums für Gesundheitsförderung in Krankenhaus und Gesundheitswesen.

Mag.a Dr.inChristina Dietscher: Senior Researcher an der Programmlinie Health Promoting Hospitals am LBIHPR.

Documents

Details
Date: 
27.11.2013 - 18:00
Ort: 
Ludwig Boltzmann Institut Health Promotion Research, Untere Donaustraße 47, 1020 Wien
AttachmentSize
PDF icon Folien Pelikan & Dietscher1.24 MB
PDF icon Jour Fixe Plakat343.06 KB